Atempsychotherapie

Stress, Angst & Panik

chronische Erkrankungen

Stressregulation

stabilisieren & ruhig werden

Bei körperlichen und psychosomatischen Beschwerden hat Atempsychotherapie grosses Potential für Veränderung. Wenn die Seele ja, der Körper aber nein sagt.

 

Sie möchten mehr geerdet, präsenter und handlungsfähiger sein im Alltag. Den Boden unter den Füssen spüren. Ruhig atmen. Klar denken im Kopf. An sich selber glauben. Zuversichtlich und konstruktiv bleiben. Ihr Ziel im Blick behalten.

 

Durch das Wahrnehmen Ihres Atems und gezielten Atemübungen entwickeln Sie Achtsamkeit für Ihren Körper, Gefühle und Gedanken. Finden Sie Sicherheit und Orientierung im eigenen Körper und entdecken Sie ein neues Körpergefühl. Sie lernen, die eigene Wahrnehmung auszudehnen auf Ihre unterschiedlichen Körperempfindungen und Ihre Körpergrenzen. Atempsychotherapie vertieft die körperliche Präsenz, sie stärkt Ihr Immunsystem und Sie fühlen sich wieder im eigenen Körper zuhause. 

 

Vertrauen Sie Ihrem Atem, er wirkt regulierend und stabilisierend.

 

wie wirkt Atem- und Körperpsychotherapie AKPT

​​

Sobald Du beginnst das zu tun was Du willst, 

verändert sich Dein Leben. 

Richard Buckminster Fuller

 

Assunta Brunner 
Beratung Therapie Coaching
Praxis 51 | Zeughausstrasse 51 | 8004 Zürich

info@assuntabrunner.ch | 078 610 35 29