zentriert & gelassen
ins Wochenende

Aus der Anspannung in die Entspannung. 

Achtsamkeit entwickeln.

Den Körper bewusst wahrnehmen.

Zur Ruhe kommen.

feingeripptes Blatt

Loslassen - und ankommen bei sich selber. 
Die Konzentration nach innen richten und ruhig werden. Entwickeln Sie Achtsamkeit für Ihren Körper und Geist, für Ihre Gefühle und Atmung und entdecken Sie Ihren Körper neu. Damit Sie Ihre Kräfte nicht länger vergeuden, sondern sie dort einsetzen wo sie etwas bewirken. 

 

Ziele

  • Innehalten und Achtsamkeit entwickeln

  • Körperwahrnehmung und Sammlungsfähigkeit entwickeln für bewussteres Körpererleben und Vertiefung der körperlichen Präsenz

  • Selbstbeobachtung und Aufmerksamkeit schulen und die eigene Wahrnehmung ausdehnen auf die unterschiedlichen Körperempfindungen

  • Sicherheit und Orientierung im Körper finden und dadurch ein neues Körpergefühl entdecken

  • Stressbewältigung durch mentales, emotionales und körperliches auftanken

Ruhe im Innern, Ruhe im Äussern.
Wieder Atem holen 
lernen, das ist es.

Christian Morgenstern